Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Über unseren Verein

Erfahren Sie nun mehr von unseren Zielen und warum es uns als Verein gibt. Alles begann im Jahr 1906 als die Müllersfamilie Großkopf an diesem Standort, einer Anhöhe südlich von Niemegk gelegen, ihre Turmwindmühle errichtete. Lange Jahre wurde Mehl gemalen und die Bäcker hier im Fläming beliefert. So sicherten sie sich ihr Einkommen und den Bäckern frisches Mehl für leckere Bäckereien.

 

Leider traf es die Mühle in den letzten Tagen des 2. Weltkrieges hart, denn sie geriet unter Beschuss und verlor dabei ihre Flügel. Die Nachkommen beschlossen nach dem Tod vom Vater Horst Großkopf, im Jahr 1998, der zuletzt in dieser Mühle tätig war, die Mühle als Denkmal zu erhalten. Eine schwierige Aufgabe und Vision! Die Turmwindmühle soll saniert werden und auch ihre Flügel wie einst im Wind drehen.

 

Der Verein richtet jährlich zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag ein Fest aus. Seit kurzen haben wir nun auch eine schöne Freienwohnung auf dem Gelände und bieten diese an. Mit den Einnahmen sichern wir die Eigenmittel um die Mühle weiter  zu sanieren. Sie liebe Gäste und alle die es werden wollen, helfen uns dabei, wenn Sie bei uns wohnen. Genießen Sie die Natur und den Blick in die Ferne auf das Panorama des kleinen Flämingstädchen Niemegk.